ArtFunkhaus

Camille Terny

Camille Terny alias KMIL


Camille Terny alias KMIL, artiste verrier, wurde 1962 in Paris geboren. Er lebt und arbeitet in Berlin und Burgund in Frankreich.

Arbeitstechniken
Fusing, Thermoformage, SandstrahIung, Collage, diverse eigene Techniken

 



Künstlerischer Werdegang


seit 1987
Facetten reiche Arbeiten mit unterschiedlichsten Materialien und Techniken (Malerei, Kunstharz, Holz, Metall, Stein, Gips)
Entwicklung von Techniken zur Restauration von Kunstwerken

1992 - 2000
Konservator der Werke des Bildhauers Paul Belmondo

Entwicklung u. Realisation von Bühnenbildern für Theater und Film
u.a. für L' Opéra de Paris, Théatre National de Chaillot, Théatre de Variètés / Filmsets für Robert Altmann, James lvory, Godard, u.a.

2000
Teilnahme am Wettbewerb,,lnitiatives pour l'lnsertion"
Preis: Trophée L' Oréal

Entdeckung von Glas als Werkstoff und Aufbau der Fusing-Öfen
Aufbau des Ateliers mit Galerie in Villeblevin, Frankreich






KMIL - Mur, mûre, 2003
KMIL - Mur, mûre, 2003
KMIL - Guantanamo, 2004    2.200
KMIL - Guantanamo, 2004 2.200
KMIL Inclusion Lave
KMIL Inclusion Lave


KMIL - Le cri, 2008
KMIL - Le cri, 2008
KMIL - Triptyque 2006
KMIL - Triptyque 2006
KMIL - Association 2 - 2006
KMIL - Association 2 - 2006
Klicke zur Vergrößerung auf die jeweiligen Bilder der Collage.





Ausstellungen und Projekte


2013
Auftragsarbeiten für private Sammlungen, Frankreich
Teilnahme am,,50ème Salon du Printemps", Sergines, Bourgogne

2012
,,Glas und Lava", lnstitut Physique du Globe de Paris
Entwicklung, Ausstellung und Präsentation des neuen Projektes

,,No Window No Cry", Anri Sala
Monumentale Glasbauplastik (4070 x 1480 x 19 mm) für Anri Sala,
Musée Centre Georges Pompidou, Paris


2011
Realisation von Glasbauplastiken für Anri Sala
Galerie Chantal Croussel, Maison Lecorbusier, Boulogne,
u.a. Galerien in Mexiko, Tokio, USA

2010
Einzelausstellung eigener Arbeiten im Centre Culturelle,
Champagne-sur-Seine, Frankreich
Glasarbeiten für den Künstler Anri Sala, Biennale Sao Paolo
Zusammenarbeit mit dem Studio Grappa, Paris

2009
Museum ,,Espace Georges Brassens" Paris
Ausstellung einer Monumentalskulptur (20 x 6 x 6 m)
Gruppenausstellung Galerie Atelier d'art, Sens Bourgogne

2008
,,Le cri du mur", Gabe einer Freske, Mauermuseum Berlin
Teilnahme an der Langen Nacht der Museen, Berlin
Teilnahme an der 7. lnternationalen Ausstellung
"GLASPIASTIK UND GARTEN", Münster, Deutschland
Ausstellung bei der Berliner Glasnacht, Glasbrücke Berlin,
Stiftung für europäische Glaskunst

2007
Biennale d'art contemporain, Champagne/Seine, Frankreich
1. Preis im Wettbewerb
lnternationale Mode & Glaskunst, Zusammenarbeit mit Ursula Laudien, Berlin
Einzelausstellung UNIS VERRE, Villeblevin, Frankreich
Ausstellung von Glasskulpturen, Galerie Belle Arti de GRlZZl, Pordenone, ltalien

2006
Siegertrophäe für UNPO, Den Haag
Werkschau ,,En verre et contre tout", Paris
Werkschau, Galerie Port Renard, Chaumont, Frankreich
Gruppenausstellung im Chäteau de la Chapelle Gonthier; Frankreich
Gruppenausstellung Rubelles, Frankreich

2005
Gestaltung der,,R6sidence les Tournesols", Glas- und Lichtobjekte, Sens, Frankreich

2004
Gruppenausstellung Palace Paris u.v.a.






KMIL - Der reisende Pinguin
KMIL - Der reisende Pinguin
KMIL - Hommage à Rothko, 2006
KMIL - Hommage à Rothko, 2006
Hommage à Rothko, Detail
Hommage à Rothko, Detail
KMIL - volcan - lave & verre-2012
KMIL - volcan - lave & verre-2012
Klicke zur Vergrößerung auf die jeweiligen Bilder der Collage.





Camille Terny
in Deutschland


Atelier Berlin
Funkhaus
Haus A
Atelier 335

Nalepastrasse 18 - 50
D-12459 Berlin

eMail: camille.terny@gmail.com
Fon: +49-178-159 3000


Camille Terny
in Frankreich:


2 rue Jules Verne
F-89140 Pont sur Yonne

Tel: +33-(0)9-81,87 66 44
Mobil: +33-(0)6-43 18 44 53






Seitenanfang